"München hören" geht nun schon ins dritte Jahr...

Falls Sie demnächst Schüler mit einem Aufnahmegerät durch Allach laufen sehen, schrecken Sie nicht zurück, die ein oder andere Frage zu beantworten, denn das neue Jahr wurde auch mit einer weiteren Runde des Projekts "München hören" eingeläutet.

Dieses Jahr ist das Thema „Woher haben Münchens Plätze und Straßen ihre Namen?“.

Da ließ es sich die Klasse 5 a natürlich nicht nehmen, als Straßendetektive tätig zu werden und dem Straßennamen auf den Grund zu gehen, der unserer Schule ihren Namen verleiht.

So viel schon mal vorab... Auch König Ludwig hatte seine Finger mit im Spiel.

Wie genau, klärt die 5 a im Radiobeitrag auf. Dieser erscheint voraussichtlich im Juli auf folgender Homepage: http://www.br.de/unternehmen/inhalt/bildungsprojekte/stiftung-zuhoeren-muenchen-hoeren-audioguides104.html

Hier finden sich auch die Beiträge der letzten zwei Jahre!

Um der Klasse einen kleinen Einblick in den Bayerischen Rundfunk zu geben, fand die Auftaktveranstaltung im BR am Hauptbahnhof statt. Neben einer Führung durch das Rundfunkhaus und den Studios, stellte die Klasse ihr Projekt den anderen teilnehmenden Klassen vor und stimmte sich auf die folgenden Wochen ein.

Wir haben das Glück, auch dieses Jahr mit dem Seniorcoach „Bernhard Schulz“ zu arbeiten.

Reinhören - Es bleibt spannend in der Mittelschule an der Franz-Nißl-Straße!

BR GoS

 
joomla templateinternet security reviews

Schülerradio

Videos

Wer ist online?

Wir haben 6 Gäste online
Blue joomla template by internet security reviews